Underworld Ascendant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Underworld Ascendant

      Hallo zusammen,

      Mittlerweile hat Underworld Ascendant, der "geistige Nachfolger" von Ultima Underworld mit bislang gebackten 781,283$ auch bei Steam "grünes Licht" bekommen und wird dort demnächst erhältlich sein. Underworld Ascendant wird von einem Team rund um Warren Spector entwickelt und kann hier weiterhin unterstützt werden, siehe dazu auch hier:
      newbritannia.info/phpBB3/viewtopic.php?f=49&t=437

      Besonders interessant ist die Tatsache das sich Underworld Ascendant und SotA eine mögliche Spielwelt teilen könnten:
      Über Twitter fragte ein Fan beider Spiele, ob es eine Verknüpfung zwischen Underworld Ascendant und Shroud of the Avatar geben würde. Daraufhin antwortete Richard Garriott, dass man nach wie vor an einem gemeinsamen Hintergrund arbeiten und so gemeinsam Geschichte schreiben würde. Offiziell bestätigt wurde noch nichts, doch es hat den Anschein, als würden Underworld Ascendant und Shroud of the Avatar in derselben Welt angesiedelt sein. Auch die Schriftart der Logos ist dieselbe, was einen weiteren Hinweis geben könnte.

      Jetzt wird fleißig von den Fans spekuliert und gehofft, dass es zwischen beiden Spielen ein Ingame-Verbindung geben könnte:
      Is the Underworld Ascendant part of SOTA but it just covers the underworld? So, I could take my same toon on SOTA and take him down into the underworld?

      Der Gedanke klingt großartig, zumal es in SotA auch eine entsprechend riesige Unterwelt geben soll (diesbezüglich habe ich allerdings keine verlässliche Quelle), bzw. Dungeons die miteinander verbunden sein sollen.

      Ich habe zwar Ultima Underworld nie gespielt, jedoch Eye of the Beholder von SSI, welches ja dem gleichen Genre der Dungeon Crawler angehört.

      So wie bei SotA schreibt auch hier Tracy Hickman durch ein erreichtes Stretch Goal einen entsprechenden Roman (bzw. Novelle) mit Hintergründen zur Welt und/ oder der Vorgeschichte zu Underworld Ascendant.


      Übersicht der Stretch Goals von Underworld Ascendant (Quelle: Kickstarter)

      Grüße, Aetrus
      “Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Aetrus ()

    • jedoch Eye of the Beholder von SSI


      Ich auch :D

      Wir wurden bestimmt bei der Geburt getrennt. Du lebst jetzt dein Prinzenleben auf dem Schloß und ich muss hier Kartoffeln schälen in der Kajüte.

      Auch wenn ich UUA wohl nur spielen würde, wenn es wirklich komplett andockt, finde ich den Link für die Fans eine schöne Sache. Vom Marketing her ist es auch nicht dumm 8)
      Stick them with the pointy end!
    • Auch wenn ich UUA wohl nur spielen würde, wenn es wirklich komplett andockt, finde ich den Link für die Fans eine schöne Sache. Vom Marketing her ist es auch nicht dumm


      Ja, beim Gesamtpaket würde ich auch schwach werden können. Besonders das Goal für 1,05Millionen gefällt mir. Ist das nicht eine Art Contruction Kit, um selber Dungeons zu bauen? Ich finde solch Tools großartig, kann mich erinnern bei Boulder Dash früher Stunden damit verbracht zu haben, eigene Level zu gestalten... :thumbup:

      Grüße, Aetrus

      Edit: Unterstützte Summe zum Zeitpunkt des obigen Beitrags: 781,283$
      Unterstützte Summe zum jetzigen Zeitpunkt (6.03.15, 18:30 Uhr): 859,056$ = Funded!
      Geht ja gut voran da... :) das nächste Goal wurde damit erreicht und pledgen soll ja noch weiterhin möglich sein. Bleibt zu hoffen das so noch eine entsprechende deutsche Übersetzung folgen wird:
      4players.de/4players.php/spiel…Zusatzziele_erreicht.html
      und
      Fünf der sogenannten Stretch Goals konnten somit erreicht werden:
      $650.000: Neue Region „The Underswamp“
      $700.000: Tracey Hickman Novel
      $750.000: Neue Rasse „Lizardmen“
      $800.000: Kreaturen als Begleiter (Vorpal Bunny oder Mini-Brain) + verbesserte Musik
      $850.000: Dynamische Musik- und Soundeffekte + Neue Region „The Resonant Caves“

      Ein nicht in der Liste der Stretch Goals aufgeführtes Etappenziel wurde außerdem erreicht: Für das Überschreiten von 775.000 Dollar wird der Untergrundwelt ein „dunkler und bedrohlicher“ Friedhof hinzugefügt, der Kreaturen in Untote verwandelt. Zudem soll mit dem „Forsaken Webway“ eine weitere neue Region Einzug halten, die von mit tödlichen Spinnen bevölkerten Tunneln geprägt ist.


      “Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.”

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Aetrus ()

    • Ja, beim Gesamtpaket würde ich auch schwach werden können. Besonders das
      Goal für 1,05Millionen gefällt mir. Ist das nicht eine Art Contruction
      Kit, um selber Dungeons zu bauen? Ich finde solch Tools großartig, kann
      mich erinnern bei Boulder Dash früher Stunden damit verbracht zu haben, eigene Level zu gestalten...


      Ich sollte mal in der Schule im Werken einen Schlüsselanhänger constructen. Es dauerte ca. drei Monate und sah aus wie ein zu groß geratener Nagel. Ab da hab ich dann den Tanzkurs besucht :D
      Stick them with the pointy end!